Über Baabel

Was ist Baabel? 

Baabel ist der Name meiner Agentur für Übersetzung, Lokalisierung, Textredaktion und Korrekturlesung. Derzeit bin ich alleine, vielleicht ändert sich das ja noch.

Wer ist Baabel?

Hi! Ich bin das! Ich heiße Nadia und lebe nach 18 Jahren in Großbritannien nun wieder in meinem Heimatland Luxemburg. Wie die meisten Luxemburger habe ich von klein auf mehrsprachig gelebt und gelernt und benutze meine Sprachen bis heute so gut wie täglich.

Ich habe an der University of Sussex Literatur und Sprachen studiert, dann an der Warwick University einen Masters in Translation Studies absolviert. Ich spreche insgesamt fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch und ein bisschen Italienisch), aber konzentriere mich auf Deutsch, Luxemburgisch und Englisch.

Wieso Baabel?

Auf den Namen kam ich, weil einen Bezug auf Sprachen herstellen wollte, daher Babel. Dazu wollte ich es aber auch locker und „flauschig“ halten – wie eben Schafe. Und damit illustriere ich schon perfekt eines der Probleme der Übersetzung, denn das „Baabel“ Wortspiel (Baa = Mäh) funktioniert natürlich nur im Englischen. Da aber mehr Deutsche Englisch verstehen als andersrum, blieb es dabei.

Zusätzlich gefiel mir auch die Konnotation des Babelfisch aus Per Anhalter durch die Galaxis und – erinnert sich noch jemand daran? – das alte Babel Fish Übersetzungstool von Altavista (inzwischen Yahoo).

Wo ist Baabel? 

Wie bereits erwähnt, lebe ich in Brighton an der Südküste Englands. Ich bin lokal in Südostengland und London für Sie da sowie weltweit online. Ich komme natürlich auch gerne zu Ihnen, wenn Sie meine Reisekosten decken!

Wie, wann…

Das reicht vorerst mal, denke ich.


Schreibe einen Kommentar